Experts in Man & Machine
05.12.2016

Plastibell

Eine Robotiklösung für garantierte Hygiene und Qualität

Zusammenfassung

Plastibell in Zahlen

• Gründung: 1986 (Haute-Savoie)
• Vertreten in 4 Ländern
• 8 industrielle Standorte
• 240 Spritzgießmaschinen
• 1 Prüfzentrum
• 100 Mio. EUR Umsatz
• 700 Mitarbeiter
• 6 Reinräume
• 1 Innovationszelle
• Zertifiziert nach ISO 13 485

Die Herausforderung

Herstellung medizintechnischer Produkte unter Reinraumbedingungen

Das 1986 im französischen Haute-Savoie gegründete Unternehmen Plastibell, das zur PSB Industries Gruppe gehört, hat sich auf das Spritzgießen anspruchsvoller Komponenten spezialisiert. Das rund 700 Mitarbeiter zählende Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte weltweit und hat 240 Spritzgießmaschinen im Einsatz. Verarbeitet werden alle industriell verfügbaren Granulate wie Polypropylen, Polycarbonat, Polystyrol und dergleichen.

Plastibell gilt als anerkannter Spezialist für die Herstellung von Kunststoffteilen für medizintechnische Produkte, Diagnosegeräte und Konnektoren etwa für Dialysebeutel. Bis zu 600 Millionen Teile jährlich fertigt der Anbieter für diesen schnell wachsenden Markt unter den in der Branche üblichen strengen Hygiene- und Reinraumbedingungen. Der mit Abstand größte Teil aller Medical-Anwendungen in der Kunststofftechnik läuft unter Reinraumklasse GMP C+D, was ISO Klasse 7 und 8 entspricht. Plastibell erfüllt durchgängig die Einhaltung der ISO 7 Vorgaben.

Die Lösung

Garantierte Hygiene, Rückverfolgbarkeit und Sicherheit im gesamten Produktionsprozess

Um den heute üblichen Standards auch hinsichtlich Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Prozesssicherheit zu entsprechen, setzt das Unternehmen konsequent auf den Einsatz von Robotern. Dabei ist in der Großserienproduktion nicht nur die Teileentnahme an der Spritzgießmaschine automatisiert, sondern auch die komplette Weiterverarbeitung.

Der Blick in die Produktion offenbart wegweisende Robotiklösungen, bei denen unterschiedlichen Sechsachser von Stäubli alle anfallenden Aufgaben übernehmen. In einer konkreten Applikation entlädt ein Stäubli RX160 eine Spritzgießmaschine. Dazu holt der große Sechsachser zwei unterschiedliche Spritzgussteile in Viererlosen mit einem U-förmigen Vakuumgreifer aus dem Werkzeug ab und stellt sie für die weitere Verarbeitung bereit. Ein ultraschneller und kompakter TX90 Sechsachser greift mit seinem Vakuumgreifer die Schalen, bestehend aus Unterteil und Decken, und stapelt sie für die finale Konfektionierung ab. Beide Stäubli Roboter erfüllen bereits in Standardausführung die bei Plastibell geltenden Reinraumanforderungen.

Der Einsatz der Stäubli Roboter hat laut Stéphane Clerc, Leiter der Healthcare Produktion bei Plastibell, neben einer signifikanten Steigerung der Produktivität noch weitere entscheidende Vorteile: “Erstens können wir dank der Roboter auf manuelle Tätigkeiten verzichten und somit Kontaminationsrisiken ausschließen. Zweitens erlaubt uns die Automatisierung eine lückenlose Rückverfolgbarkeit und die Vermeidung von Teileverwechslungen durch das Personal und drittens setzen wir mit den Robotern Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit und Qualität über den kompletten Produktionszyklus hinweg.” Mit diesem automatisierten Produktionskonzept erfüllt Plastibell die strengsten Hygiene- und Fertigungsstandards und kann damit die Patientensicherheit in vollem Umfang gewährleisten.

Das Ergebnis

Die Sicherheit der Patienten ist gewährleistet

Im Healthcare-Bereich sind die Ansprüche auf Kundenseite sehr hoch. „Als Industrieunternehmen müssen wir unter allen Umständen garantieren können, dass unsere Produkte kontaminationsfrei und sicher sind. Das funktioniert nur mit einem tadellosen Arbeitsumfeld”, fährt Stéphane Clerc fort. „Wir müssen auch bei allen Produkten ein exaktes Qualitätsniveau und möglichst genaue Maße sicherstellen können.” 

Der Schlüssel: die garantierte Sicherheit der Patienten.

„Dank der Roboter von Stäubli verfügen wir über einen industriellen Fertigungsprozess mit garantierter Hygiene, Rückverfolgbarkeit und Qualität über den gesamten Produktlebenszyklus.”

Stéphane Clerc, Betriebsleiter in der Sparte Gesundheit bei Plastibell
man and machine-plastibellman and machine-plastibell

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über Neuigkeiten informiert zu werden

Datenschutzerklärung

Stäubli takes your personal data privacy seriously. Please read on to find out more about Stäubli’s privacy policy. Stäubli’s privacy policy is intended to provide information about how Stäubli processes the personal data that is collected as you browse this website.  

Personal Data

The term “personal data” refers to any information that is not otherwise available publicly and that can be used to identify you directly or indirectly, such as your name, address, e-mail address, or telephone number.    

Data Collection and Use

Stäubli collects personal data when you complete the contact forms on this website. When you register, you will be asked for information such as your name, e-mail address, the name and address of your company, and your telephone number. Stäubli also automatically receives information from your computer and browser, including your IP address, which pages you visit, the length of time you spend on the site, and any documents you download. All personal data is collected, stored, and used by Stäubli to enable us to process your contact and/or registration request (whether or not you have opened a user account; which access rights have been granted), allow you to access the Stäubli partner database, and provide you with the latest information on Stäubli products and services (newsletters on new products, trade fairs, etc.).    

Data Sharing and Disclosure

Stäubli will never rent, sell, or share your personal data with, or disclose your personal data to, other persons or companies outside of the Stäubli Group, except to comply with legal obligations imposed on Stäubli (for example, responding to a judicial order), to exercise its rights, or to defend itself against legal actions. Some companies within the Stäubli Group are located outside the European Union, in countries that do not have personal data protection legislation equivalent to that applying in the European Union. The Stäubli Group has implemented the necessary safeguards to supervise such transfers to a third country. Information on the safeguards implemented for this purpose is available upon request by contacting data.privacy@staubli.com.    

Data Storage Period

Your personal data will be held by Stäubli for the time necessary to fulfill the purposes identified.    

Right of Access to And Rectification or Erasure of Personal Data and the Exercise of the Right to Object

You have the right to access, rectify, object to, restrict, or erase all personal data concerning you that has been collected as part of your request for contact and/or registration with the Partner Database, and you also have the option of requesting Stäubli to stop sending its newsletters to you. The latter can be done by clicking on the unsubscribe link at the bottom of each newsletter sent to you. You also have the option to withdraw your consent or to withdraw your consent to the processing to which you have previously agreed. You have the right not to be the subject of an individual decision that is based solely on automated processing, such as profiling. You can request the portability of data concerning you. You may exercise these rights at any time by sending a letter setting out your request to the following address: STÄUBLI TECHNOLOGY & SERVICES, Data Privacy, 7, Avenue du Pré Closet, Parc d’activité des Glaisins, CS 50329, 74943 Annecy-Le-Vieux, France, or by e-mail to data.privacy@staubli.com. In order for us to process your request, you must accompany this letter or e-mail with the elements required to identify you as the holder of the user account in question (username, password, etc.). You have the right to lodge a complaint to the competent supervisory authority responsible for the protection of personal data.    

Security and Confidentiality

Stäubli is committed to protecting your personal data and maintaining its quality, integrity, and confidentiality. Stäubli therefore allows access to your personal data solely to employees who need to consult it as part of their mission. These employees are subject to confidentiality agreements concerning processed personal data, and are aware of the risks and obligations related to processing personal data. Stäubli has also implemented physical, electronic, and administrative safeguards that comply with the legal requirements in place to protect your personal data.    

Changes to the Personal Data Privacy Policy

Stäubli reserves the right to amend its policy on personal data. In the event of an amendment, a notification regarding the new privacy policy will appear upon connecting to this website.    

Questions, Complaints, and Suggestions

Should you have any questions or suggestions regarding Stäubli’s privacy policy, please contact us at the following postal address: STÄUBLI TECHNOLOGY & SERVICES 7, avenue du Pré Closet Parc d’activité des Glaisins CS 50329 74943 Annecy Le Vieux, France Or send an e-mail to data.privacy@staubli.com.    
* Pflichtfelder Ein Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.
Schön, dass Sie bei uns interessieren.
Sie werden also informiert, wenn eine neue Ausgabe online wird.
* Pflichtfelder Ein Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ihre Nachricht wurde an unseren Team gesendet und wird so bald wie möglich geprüft.
vulputate, non ut id venenatis, Praesent dapibus dolor libero