Experts in Man & Machine
29.05.2019

Arxium – Krankenhausautomation

Wie ARxIUM die Anforderungen der Zukunft erfüllt

Zusammenfassung

Die aseptische Herstellung von Arzneimitteln wie z. B. Infusionslösungen zählt zu den anspruchsvollen Tätigkeiten in der Rezeptur. Neben den pharmazeutischen Rahmenbedingungen für die Produktion muss bei der Automatisierung deshalb der Fokus auf der technischen Umsetzung liegen. Das international agierende Unternehmen ARxIUM bietet Kliniken und Apotheken weltweit eine Automatisierungslösung, die das Abfüllen und Mischen von Infusionen effizient und unter qualitativ und quantitativ höchsten Maßstäben realisiert. Das vollautomatisierte Infusionsmischsystem namens RIVA (TM) bedient sich eines Roboterarms der Baureihe TX60L und ist dank der zukunftsweisenden Technik bereits heute mit Blick auf Sicherheit, Effektivität und vor allem Präzision für die regulatorischen Anforderungen der pharmazeutischen Industrie von morgen gewappnet.

In Zeiten steigender Automatisierung und der Zunahme von Industrie 4.0 wollte ARxIUM eine Technologie etablieren, die gleichbedeutend für Pharma 4.0 steht und die in der ISO-Klasse 5 oder höher betrieben werden kann. Als führender Entwickler von Automatisierungs-, Inventar-, Workflow- und Beratungslösungen für Apotheken, setzt das Unternehmen die technische Messlatte schon immer sehr hoch. Aufgestellt mit Niederlassungen in Nordamerika und Kanada machte ARxIUM von sich Reden, weil man für die Qualität, Flexibilität, Geschwindigkeit und Produktivität neue und innovative Wege geht. Fester Bestandteil: Stäubli Roboter und im Fall des Produktionssystems RIVA (TM) ein Stäubli TX60L. Als voll Wasserstoffperoxid-resistenter Roboter ist er nicht nur mit speziellen Getrieben ausgestattet, sondern verfügt auch über speziell behandelte Oberflächen. Nicht zuletzt die geschlossene Struktur des Stericlean-Roboters und die Ausführung in IP65 machten ihn zur optimalen Wahl für die Herausforderungen, die ARxIUM an seine Robotik-Lösung für das Compoundiersystem RIVA (TM) stellte.

Als zentrales Element der Fertigung transportiert der Stäubli Stericlean-Roboter TX60L die Produkte in der RIVA (TM) Compoundierzelle von Station zu Station. Dabei steigert er durch den 3-Schicht Betrieb die reibungslose Vollauslastung und den Durchsatz der RIVA (TM) Zelle deutlich.

Riva - chemist sets parameters.
Moderne Technologie: Vom Roboter bis zur Anwenderebene – ein Chemikant stellt Parameter für die Produktion ein.

Stäubli garantiert die hohe Präzision des Mischvorgangs und eine lange Lebensdauer. Die Robotik ist nahezu wartungsfrei und gewährleistet eine optimale Ausnutzung selbst kleinster Arbeitsräume.

Weiteres starkes Argument für die Nutzung dieses Roboters war, dass Stäubli der einzige Hersteller ist, der seine Roboter mit Getrieben ausstattet, die im eigenen Werk gefertigt werden. Für den Hersteller bedeutete das eine deutliche Reduktion der Wartungsaufwände bei gleichzeitiger Verlängerung der Lebensdauer. Stichwort Lebensdauer und Technologiefortschritt: Selbst wenn man bei ARxIUM zu einem späteren Zeitpunkt die Zelle weiterentwickelt, ist man mit der etablierten Robotik-Lösung auf der sicheren Seite: Dank der Tatsache, dass sich der Roboterarm TX60L sowohl am Boden, aber auch zur Wand oder Deckenmontage eignet, sind neuen konstruktiven Lösungen nahezu keine Grenzen gesetzt.

Die Nutzung eines Roboters zur Automatisierung eines wiederholenden und komplexen Prozesses ist zeitgemäßes Mittel der Wahl, um in der Herstellung von Spritzen und Infusionen oder beim Mischen Fehler und Verunreinigungen deutlich zu reduzieren. Der Erfolg spricht für sich: Allein bei ARxIUM hat man bis heute mehr als 50 der TX60L Roboter und Steuerungen installiert. Die beeindruckende Zahl von mehr als 9 Millionen Dosen wurde auf den RIVA (TM) Anlagen produziert. Und nicht nur das: Die Robotikzelle RIVA (TM) hat sich bei einigen Kunden so gut bewährt, dass eine zweite und oft auch dritte Anlage installiert wurde und jetzt erfolgreich ihren Dienst verrichtet.

Sensibles Handling erfordert hochentwickelte Greifwerkzeuge.
Aseptic preparation with Stäubli industrial robot Stericlean

Bisher hat RIVA Millionen von Infusionsdosen und Hunderttausende von Sterilitätstests ohne Fehler produziert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über Neuigkeiten informiert zu werden

Datenschutzerklärung

Stäubli takes your personal data privacy seriously. Please read on to find out more about Stäubli’s privacy policy. Stäubli’s privacy policy is intended to provide information about how Stäubli processes the personal data that is collected as you browse this website. 

Personal Data

The term “personal data” refers to any information that is not otherwise available publicly and that can be used to identify you directly or indirectly, such as your name, address, e-mail address, or telephone number.  

Data Collection and Use

Stäubli collects personal data when you complete the contact forms on this website. When you register, you will be asked for information such as your name, e-mail address, the name and address of your company, and your telephone number. Stäubli also automatically receives information from your computer and browser, including your IP address, which pages you visit, the length of time you spend on the site, and any documents you download. All personal data is collected, stored, and used by Stäubli to enable us to process your contact and/or registration request (whether or not you have opened a user account; which access rights have been granted), allow you to access the Stäubli partner database, and provide you with the latest information on Stäubli products and services (newsletters on new products, trade fairs, etc.).  

Data Sharing and Disclosure

Stäubli will never rent, sell, or share your personal data with, or disclose your personal data to, other persons or companies outside of the Stäubli Group, except to comply with legal obligations imposed on Stäubli (for example, responding to a judicial order), to exercise its rights, or to defend itself against legal actions. Some companies within the Stäubli Group are located outside the European Union, in countries that do not have personal data protection legislation equivalent to that applying in the European Union. The Stäubli Group has implemented the necessary safeguards to supervise such transfers to a third country. Information on the safeguards implemented for this purpose is available upon request by contacting data.privacy@staubli.com.  

Data Storage Period

Your personal data will be held by Stäubli for the time necessary to fulfill the purposes identified.  

Right of Access to And Rectification or Erasure of Personal Data and the Exercise of the Right to Object

You have the right to access, rectify, object to, restrict, or erase all personal data concerning you that has been collected as part of your request for contact and/or registration with the Partner Database, and you also have the option of requesting Stäubli to stop sending its newsletters to you. The latter can be done by clicking on the unsubscribe link at the bottom of each newsletter sent to you. You also have the option to withdraw your consent or to withdraw your consent to the processing to which you have previously agreed. You have the right not to be the subject of an individual decision that is based solely on automated processing, such as profiling. You can request the portability of data concerning you.You may exercise these rights at any time by sending a letter setting out your request to the following address: STÄUBLI TECHNOLOGY & SERVICES, Data Privacy, 7, Avenue du Pré Closet, Parc d’activité des Glaisins, CS 50329, 74943 Annecy-Le-Vieux, France, or by e-mail to data.privacy@staubli.com. In order for us to process your request, you must accompany this letter or e-mail with the elements required to identify you as the holder of the user account in question (username, password, etc.). You have the right to lodge a complaint to the competent supervisory authority responsible for the protection of personal data.  

Security and Confidentiality

Stäubli is committed to protecting your personal data and maintaining its quality, integrity, and confidentiality. Stäubli therefore allows access to your personal data solely to employees who need to consult it as part of their mission. These employees are subject to confidentiality agreements concerning processed personal data, and are aware of the risks and obligations related to processing personal data. Stäubli has also implemented physical, electronic, and administrative safeguards that comply with the legal requirements in place to protect your personal data.  

Changes to the Personal Data Privacy Policy

Stäubli reserves the right to amend its policy on personal data. In the event of an amendment, a notification regarding the new privacy policy will appear upon connecting to this website.  

Questions, Complaints, and Suggestions

Should you have any questions or suggestions regarding Stäubli’s privacy policy, please contact us at the following postal address: STÄUBLI TECHNOLOGY & SERVICES 7, avenue du Pré Closet Parc d’activité des Glaisins CS 50329 74943 Annecy Le Vieux, France Or send an e-mail to data.privacy@staubli.com.  
* Pflichtfelder Ein Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.
Schön, dass Sie bei uns interessieren.
Sie werden also informiert, wenn eine neue Ausgabe online wird.
* Pflichtfelder Ein Fehler ist aufgetreten. Versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ihre Nachricht wurde an unseren Team gesendet und wird so bald wie möglich geprüft.
id felis Nullam diam mi, vulputate, Curabitur quis, ipsum quis nunc